Wir über uns

Unser Verein

 

Der LandFrauenVerein Heide wurde am 11. Juli 1994 gegründet. Bereits an der ersten Monatsversammlung im August 1994 nahmen ca. 200 interessierte LandFrauen teil. Zur 1. Vorsitzenden wurde Leni von Seht gewählt. 1996 übernahm Brigitte Schröder den Vorsitz. Sie blieb über 10 Jahre im Amt. Im Februar 2007 wurde Monika Aschinger zur 1. Vorsitzende des Vereins gewählt. Seit Februar 2019 ist Jutta Knuth die neue 1. Vorsitzende, nachdem Monika Aschinger sich nicht mehr zur Wiederwahl zur Verfügung stellte. Heute nennt sich unser Verein LandFrauenVerein Heide und Umgebung e. V. Die Mitglieder kommen nicht nur aus dem Stadtgebiet Heide, sondern auch aus den Randgemeinden. Die LandFrauen treffen sich an jedem 2. Montag von September bis Mai zu einer Veranstaltung im Vereinslokal Tivoli in Heide. Themen zur Ernährung, Gesundheit, Umwelt und Natur oder auch Lesungen, Theater  und Musikveranstaltungen stehen auf dem Programm. In den Sommermonaten bietet der Verein Tagestouren, Besichtigungen, Gartenführungen und Ähnliches an. Jedes Jahr unternehmen die LandFrauen eine mehrtägige Reise. Fahrten zur Kurischen Nehrung, nach Cornwall, Prag oder Schottland  fanden  eine sehr  gute Resonanz. Von 1998 bis 2017 beteiligten sich die Heider LandFrauen während der Dithmarscher Kohltage, die jedes Jahr im September auf dem  Heider Marktplatz stattfinden, mit ihrem beliebten LandFrauen-Cafe. Dort werden selbstgebackene Kuchen, Torten und der bekömmliche Eierkaffee verkauft. Aus dem Erlös spendet der Verein regelmäßig  zur Weihnachtsfeier Geld für wohltätige Zwecke.

Landfrauencafe während der Kohltage
Foto: Volker Smidt